english

Liebe Lausitz

Elf Fotografen zu Gast

Die Lausitz ist eine Landschaft im Wandel. Von 2000 bis 2010 lief das Projekt „Fürst-Pückler-Land“ der Internationalen Bauausstellung (IBA), das diese Entwicklung positiv unterstützen sollte. Im Herbst 2012 hat die IBA elf namhafte Fotografen aus Polen, Deutschland, Frankreich, Italien, Tschechien und der Slowakei eingeladen festzuhalten, was geschafft worden ist. Sie alle geben ihre persönliche fotografische Liebeserklärung an eine spannende Region ab.
Fotografien von Marek Maruszak, Pierre Vallet, Roberta Valerio, Anton Sládek, Ester Havlová, Jürgen Matschie, Norbert Kaltwaßer, Thomas Kläber, Peter Thieme, Jochen Ehmke und Uwe Jacobshagen.

Preis: 16,95 Euro
ISBN: 978-3-95462-009-8, Mitteldeutscher Verlag 2012

Verwundete Landschaft
neu gestalten

Die IBA-Werkstatt in der Lausitz

Welches Gestaltungspotenzial besitzen verwundete oder gar zerstörte Landschaften? Was versteht man unter einer Werkstatt für neue Landschaften? Bauausstellungen haben in Deutschland eine 100jährige Tradition. In der Lausitz, einer durch mensch-
liche Überbeanspruchung stark beeinträchtigten Region, wurde eine Internationale Bauausstellung (IBA) erstmals für die kreative Gestaltung einer Landschaft nach dem Bergbau eingesetzt.
Was hat die IBA der Lausitz gebracht? Welche Methoden und Prozesse lassen sich über die Lausitz hinaus auch in anderen Regionen anwenden? Zehn Autoren gehen diesen Fragen nach, indem sie den Wandel nach zehn Jahren IBA in der Lausitz aus unterschiedlichsten Perspektiven beleuchten: sowohl aus der Innen- und Außensicht als auch aus dem Blickwinkel von Geschichte, Politik, Kultur, Technik und Kunst sowie dem der Menschen – Bewohnern und Planern. Das Buch ist zeitgleich auch in englischer Ausgabe erhältlich.
Preis: 19,80 Euro
ISBN-10: 978-3-86859-141-5, jovis Verlag
Beispielseiten zum Download

IBA LAUSITZ 2010

Das große Finale-Buch

Die bildstarke Dokumentation zeigt das beeindruckende Spektrum des IBA-Finalejahres 2010: die IBA-Touren, die Ausstellung, die See-Symphonie auf dem Grund des Ilse-Sees und weitere Paradies-Projekte sowie deren gigantischen Abschluss mit einer Licht-Klangskulptur am Sedlitzer See. Außerdem die politische Abschlussveranstaltung in der Neuen Bühne Senftenberg mit der Unterzeichnung der Lausitz Charta sowie die Übergabe von 30 Staffelstäben an die IBA-Projektpartner.
Spannende und emotionale Momente werden in der ca. 200 Seiten umfassenden A4-Broschüre erlebbar - inkl. DVD mit Wort-, Ton- und Bilddokumentationen sowie Rückblicken auf alle finalen Höhepunkte des IBA-Abschlussjahres. Im Mittelpunkt stehen dabei die sieben Inszenierungen des Kunstprojektes "Paradies 2". Unter künstlerischer Leitung von Jürg Montalta haben an ihnen ca. 7.000 Lausitzer und Lausitzerinnen teilgenommen, von denen ausgewählte Stimmen auch zu Wort kommen.
Preis: 5,00 Euro
Download Web-Vorschau PDF (24,2 MB)

NEUE LANDSCHAFT LAUSITZ

Abschlusskatalog 2010

Auf über 300 Seiten informiert der deutsch-englischsprachige Katalog über die zehn Jahre, in denen die IBA Fürst-Pückler-Land den nach dem Bergbau notwendig gewordenen Landschafts- und Strukturwandel in der Lausitz begleitet hat. Sieben Schwerpunktthemen spiegeln die Probleme, vor denen die IBA und ihre Partner standen wider: Industriekulturell geprägte bzw. durch den Bergbau zerstörte Landschaften mussten umgestaltet und mit neuen Funktionen versehen werden. Sie sollten ein neues Gesicht bekommen, ohne ihre Geschichte zu verleugnen. So wurden im neu entstehenden Seenland Relikte der industriellen Vergangenheit als Landmarken und touristische Attraktionen erhalten.
Anhand von zehn „Meilensteinen“ vollzieht der Katalog nach, wie aus ersten planerischen Anfängen im Süden von Großräschen die Idee für eine IBA in der Lausitz geboren wurde und wie daraus eine tragfähige Institution wurde, welche Arbeitsmethoden, Kommunikationsstrategien und touristischen Konzepte sie entwickelte und welche Resultate erreicht werden konnten. Ausführlich stellt der Katalog ihre Entstehungsgeschichte dar und wie sich aus der Arbeit das theoretische Erbe der IBA, zehn Thesen zum Umgang mit Landschaften nach dem Bergbau, entwickelt hat. Schließlich erklärt er die Arbeitsweise und Philosophie der IBA und ordnet sie in eine über 100-jährige Tradition Internationaler Bauausstellungen in Deutschland ein.
Preis: 9,80 Euro
Beispielseiten zum Download als PDF
ISBN 978-3-86859-042-5, Jovis-Verlag

Bergbau Folge Landschaft

Konferenzdokumentation 2009

Landschaften nach dem Braunkohlebergbau - das war das große Thema der IBA Fürst-Pückler-Land. Diese zu rekultivieren und neu zu gestalten bedeutet gewaltige Kraftastrengungen, bietet aber auch einzigartige Chancen. Wo sonst ist es möglich, eine Landschaft von Grund auf neu zu gestalten, angefangen bei der Zusammensetzung der Böden über die Geländemodellierung bis hin zur künftigen Nutzung?
Wie aber soll dieses „Neuland“ aussehen? Wie steuert man ihren Entstehungsprozess? Und welche Potenziale bietet das „Neuland“ für die Menschen der Region?
Mit diesen Themen hat sich im Jahr 2009 die IBA-Konferenz „Chance: Bergbau-Folge-Landschaft“ auseinandergesetzt. Fachleute aus drei Kontinenten haben über die jeweiligen Situation in ihren Ländern berichtet und gemeinsam Strategien und Instrumente zum Strukturwandel beraten. Die nun erschienene Tagungsdokumentation zeigt an Beispielen aus der ganzen Welt, welche Möglichkeiten und Herausforderungen der Umgang mit Landschaften nach dem Bergbau bietet. Berichte aus Europa (Frankreich, Großbritannien, Portugal, Tschechien), den USA, Chile, Südafrika und China geben einen umfassenden Einblick in den Stand von Wissenschaft und Praxis. Nachzulesen sind auch die zehn Thesen zum Umgang mit Landschaften nach dem Bergbau, die auf der Tagung entwickelt wurden und das theoretische Erbe der IBA darstellen.
Preis: 9,80 Euro
Beispielseiten zum Download als PDF
ISBN 978-3-86859-043-2, Jovis-Verlag

ARBEITSWELT UND ALLTAG

Reihe: Zeitmaschine Lausitz

Der Werkfotobestand des Kunstgussmuseums Lauchhammer
Autor: Matthias Frotscher, 112 Seiten, gebunden
Preis: 5,90 Euro, Verlag der Kunst Dresden (2003)
ISBN 10 3-86530-017-0

LAUSITZER HOLZBAUKUNST

Reihe: Zeitmaschine Lausitz

Die traditionelle Holzbauweise in der Nieder- und der Oberlausitz
Autoren: Hans Mirtschin, Rudolf Hartmetz, 96 Seiten, gebunden
Preis: 5,90 Euro, Verlag der Kunst Dresden (2003)
ISBN 10 3-86530-032-4

LANDSCHAFT UND BERGBAU

Reihe: Zeitmaschine Lausitz

Bildende Kunst der Lausitz im 20. Jahrhundert
Autor: Nicoletta Nelken, 104 Seiten, gebunden
Preis: 5,90 Euro, Verlag der Kunst Dresden (2003)
ISBN10 3-86530-054-5

MEPHISTO IM REVIER

Reihe: Zeitmaschine Lausitz

Theater der Bergarbeiter in Senftenberg, Autor: Detlev Schneider, 104 Seiten, gebunden
Preis: 5,90€, Verlag der Kunst Dresden (2003)
ISBN 10 3-86530-055-3

OASEN ODER MODERNE

Reihe: Zeitmaschine Lausitz

Stadt- und Landschaftsgestaltungen im Lausitzer Revier, Autoren: Ulf Jacob, Ute Jochinke, 128 Seiten, gebunden
Preis: 5,90 Euro, Verlag der Kunst Dresden (2004)
ISBN 10 3-86530-065-0

Ausstellungskatalog brennweite

IdeQua-Fotoprojekt

Der umfangreiche und reich bebilderte Katalog entstand im Rahmen des zweiten internationalen IBA-Fotoworkshops. Im IBA-Projekt IdeQua wurde er 2006 mit 9 Fotografen aus 6 Ländern in der Lausitz durchgeführt. Der Katalog enthält rund 70 Fotos und stellt in deutsch und englisch IdeQua und ausgewählte Projekte der IBA vor. Dieser Katalog mit dem Titel "brennweite2" ist für eine Schutzgebühr von 1 Euro über jede Buchhandlung zu beziehen (ISBN 3-980 9844-6-X) oder direkt bei der IBA i. L. zu bestellen (zzgl. Versandgebühr).


letzte Änderungen: 26.1.2017 13:13